Pakistan testet erneut atomwaffenfähige Rakete

Islamabad. Trotz der Bereitschaft zu neuen Friedensgesprächen mit dem benachbarten Erzrivalen Indien hat Pakistan erneut eine atomwaffenfähige Rakete getestet. Der Test der Rakete vom Typ Shaheen-III mit einer Reichweite von 2750 Kilometern am Freitag sei erfolgreich verlaufen, teilte das Militär mit. Generalleutnant Mazhar Jamil sagte der Mitteilung zufolge, nukleare Abschreckung stärke die »strategische Stabilität in Südasien«. Zwei Tage vor dem Test hatten die Außenminister der beiden Atommächte Indien und Pakistan vereinbart, die nach der Terrorserie im westindischen Mumbai vor sieben Jahren ausgesetzten Friedensgespräche wieder aufzunehmen. dpa/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung