Anschlag

Nach den Schüssen bleibt die Stille

Zehn Jahre nach dem Terror gedenkt Norwegen der Anschlagsopfer / Mörder Breivik offenbarte rechtsextremistische und islamfeindliche Motive

Viele offene Fragen

Rund ein Jahr nach dem rassistisch motivierten Anschlag in Hanau kämpfen Angehörige weiter für Aufklärung

Vanessa Fischer

Neonazis vor Gericht

Rechte Angeklagte aus Einbeck attackierten Flüchtlingshelferin

Reimar Paul

Zorn und Wachsamkeit

Sebastian Bähr über die Anschläge von Waldkraiburg

Sebastian Bähr

Vergessen ist ein Privileg

In der Coronakrise verdrängt die Mehrheit den Anschlag von Hanau, der heute gerade einmal zwei Monate her ist. Das ist ein Privileg von Menschen, die vom täglichen Rassismus nicht betroffen sind.

Mascha Malburg