Buchhandel

ndPlus

Viel schmutzige Wäsche

Surrealistisch beleuchtet: Andor Endre Gelléri im Budapest der 1920er Jahre

Ute Evers
ndPlus

Grenzen überwinden

Ilija Trojanow lässt Literaten aus aller Welt vom Wandern schwärmen

Christian Baron
ndPlus

Hauptsache, locker bleiben

»Wie Sie unvermeidlich glücklich werden«: Manfred Lütz gibt kein Rezept, aber schenkt ein ermutigendes Lächeln

Irmtraud Gutschke

Legenden, Erinnerungen, Wurzeln

Gesa Olkusz begibt sich auf eine fantastische Reise auf der Suche nach einem Helden, den es so vielleicht nie gegeben hat

Christin Odoj
ndPlus

Schöner neuer Chemiestandort

Wolfram Adolphi fragt, wozu Erinnerungen an die DDR und die Zeit davor für heutige Linke gut sein könnten

Margrid Bircken
ndPlus

Schönheit oder Gift

Die Schöpfung als Marktplatz der Metaphysik: Für Alexander Kluge schlägt »Kongs große Stunde«

Hans-Dieter Schütt

Ohne Zeitgeistgeblinzel

Der ungewöhnlich poetische Roman »Freie Folge« von Thomas Kunst

Michael Hametner
ndPlus

Das Verbrechen

Sabine Rennefanz bricht ein Schweigen, das lange über ihrer Familie lag

Martin Hatzius

Nur der Mond weiß mehr

Javier Marías zieht in ein raffiniertes Geflecht aus Wahrheit und Täuschung

Sabine Neubert
ndPlus

Die wiedergefundene Jugendliebe

Zeruya Shalev erzählt eine Familiengeschichte und dringt tief in die Köpfe und Herzen ihrer Charaktere

Lilian-Astrid Geese