Erinnerungskultur

Arbeiter im Widerstand

Stolperstein für den Kommunisten Arthur Magnor in Bergfelde verlegt

Andreas Fritsche, Hohen Neuendorf

Wessen Geschichte?

Das Kunstduo Various & Gould holt Bismarck in Berlin symbolisch vom Sockel

Ulrike Wagener

Erinnerungskultur von unten

Ein Straßenschild soll an die jüdische Vergangenheit des Scheunenviertels erinnern

Mascha Malburg

Ein Wachturm in Stutthof

Ingrid Heinisch über eine Verurteilung und deren Anteil an der NS-Aufarbeitung

Ingrid Heinisch
ndPlus

Die Straße des Lebens

Die Zeitzeugin Valentina Gerschunina berichtet von der Leningrader Blockade.

Robert Putzbach

Weil ich ein Wessi bin …

Als Ostdeutscher darf man im Grunde nicht in guten Tönen über die Zeit vor dem Mauerfall und der Wiedervereinigung sprechen.

Roberto J. De Lapuente

NS-Widerstand per App

Gedenkstätte Deutscher Widerstand erinnert mit einer App an Berliner WiderstandskämpferInnen