Geschichte

Nicht zittern und nicht zagen

»Mehr Sauerstoff ins Hirn« war das Motto der Zeitschrift »Pardon«, die endlich in Frankfurt am Main mit einer großen Ausstellung gewürdigt wird

Christof Meueler

Schatzkammer der Republik

Mit seiner Auswahl an Originalprodukten aus der Vorwendezeit sorgt ein kleines Geschäft in Berlin für Kundschaft aus aller Welt

Patrick Volknant

Am Anfang ist das Wort

Die Geschichte des Begriffs FLINTA* zeigt dessen emanzipatorisches Potenzial, aber auch die damit verbundenen Probleme

Cordula Trunk

»Häst god mokt, mien Diern«

Michael Herms hat sich auf eine Spurensuche nach seinen Vorfahren Anfang des 20. Jahrhunderts begeben

Pia Sophie Roy

Kampf um Deutungshoheit

Auf einer Konferenz der Frankfurter Bildungsstätte Anne Frank wurde über den Wandel des Holocaust-Gedenkens und den »Historikerstreit 2.0« diskutiert

Larissa Kunert

Vorbilder: Nomaden und Piraten

Emanzipation ist keine Idee aus Europa: Ein Gespräch mit Thomas Wagner über sein neues Buch »Fahnenflucht in die Freiheit«

Sascha Sefferin

Am Puls von Revolutionen

Eine Offenbarung: »Was bleibt«, die Reportagen von Christiane Barckhausen

Wolfgang Hübner

Traurige Bedingtheiten

Der Schriftsteller Christian Baron liest aus seinem neuen Roman in Kaiserslautern, wo er aufgewachsen ist und sich zu Hause fühlt. Trotz allem

Christoph Ruf, Kaiserslautern

Strukturwandel als Konstante

Die kapitalistische Gestaltung der Welt bestimmt die Verteilung des Reichtums. Das betrifft ganze Gegenden: In Deutschland verringerte frühe Industrialisierung mancherorts langfristig die Wirtschaftskraft

Hermannus Pfeiffer

Die Insel und die Scham

Heinz Reinefarth war zwölf Jahre lang Bürgermeister auf Sylt. Eine Ausstellung erinnert an den Umgang mit dem NS-Kriegsverbrecher

René Heilig

Revolution am Küchentisch

Eine Ausstellung im Schwulen Museum rekonstruiert die Geschichte des Tuntenhauses Forellenhof

Sabrina Lösch

Das Flugzeug im See

Der See in Alt Zeschdorf hat einen tollen Badestrand und eine bewegte Vergangenheit – ein Kamikazeflieger stürzte dort in den Tod

Anne Hahn