Harz

Wie groß waren die Feuer im Harz?

Nationalparkverwaltung widerspricht Behörden. Hintergrund ist ein Streit um die forstlichen Konzepte im Schutzgebiet

Reimar Paul

Weihnachtsduft mit Potenzial

Medizin aus dem Mittleren Osten: Das Harz der Myrrhe ist mehr als ein Räuchermittel

Anke Nussbücker

Im Reich der toten Bäume

Auf einem Spaziergang durch den Harz-Wald nahe Clausthal erklärt Förster Michael Rudolph, wie der Wald im Oberharz langsam gesundet

Wolfgang Siesing

Harzhexen allein zu Haus

Thale: Inmitten wilder, schöner Berglandschaften lockt die Harzstadt an der Bode mit sagenhaften Attraktionen. Bis alle wieder öffnen, wird wohl noch etwas Zeit vergehen. Die Natur lässt sich auch so genießen. Und wer Glück hat, begegnet sogar einer echten Hexe

Carsten Heinke, Thale

Weniger Chaos als behauptet

Der Ansturm auf die Harzer Skigebiete sorgt gerade für Schlagzeilen, dabei befindet sich die Touristikbranche im Umbruch

Reimar Paul

O Tannenbaum

Harz, frische Triebe und Beeren von Nadelbäumen können die Gesundheit fördern

Anke Nussbücker

Das Leben mit dem Totholz

Im Harz macht man aus dem Fichtensterben eine Tugend - die Natur wird wieder mehr zur Wildnis

Reimar Paul, Braunlage
ndPlus

Schneeflöckchen im Streik

Der Harz muss sich wohl vom Wintersport verabschieden. Stattdessen setzen die Touristiker auf Kultur und Natur

Reimar Paul
ndPlus

Totholz für den Tourismus

Im Harz wurden die Folgen des Klimawandels lange Zeit verdrängt. Jetzt werden sie den Urlaubern nahegebracht

Reimar Paul, St. Andreasberg
ndPlus

Dampfrösser sind die Zugpferde

Erst legen bei den Harzer Schmalspurbahnen der Umsatz und die Zahl der Fahrgäste zu, nun steigen wieder die Preise

Uwe Kraus, Wernigerode