Impfung

Proteste in China eingedämmt

Staatsführung setzt weiter auf »Null Covid« und will erst mittelfristig öffnen

Fabian Kretschmer, Peking

Falsch abgebogen

Die Impfpflicht im Gesundheitswesen hat außer Angst und Ärger bei Beschäftigten wenig bewirkt

Hendrik Lasch

Schleichende Deregulierung?

Bei Impfstoffen wird seit der Corona-Pandemie bei der Zulassung weniger genau hingesehen

Kurt Stenger

Überlastung im Herbst

Die nächste Corona-Welle baut sich auf und schon jetzt ist das Gesundheitswesen durch Personalausfälle massiv überlastet. Der Bundesgesundheitsminister findet, man sei »gut vorbereitet«.

Kirsten Achtelik

Im Windschatten der SDGs

Johannes Greß über den ideologischen Kern der UN-Nachhaltigkeitsziele

Johannes Greß

Einer gegen alle?

Ein neu entwickelter Antikörper kann im Labor alle bisher bekannten Varianten von Sars-CoV-2 neutralisieren – von Alpha bis Omicron

Iris Rapoport

Schwierige Balance

Die Affenpocken weisen auf den alten Konflikt zwischen Selbstbestimmung und Hygieneregeln

Marco Kammholz

Angepasst impfen lassen

Die Ständige Impfkommission empfiehlt Auffrischung mit den neuen Corona-Vakzinen

Kurt Stenger

Analyse ohne Gewissheit

RKI-Daten zum Impfstatus der Bevölkerung beziehen sich auf weiter abnehmenden Anteil von Covid-Patienten

Ulrike Henning

Zwei Viren, ein Problem

Ulrike Henning meint, dass eine Impfpflicht allein nicht ausreicht

Ulrike Henning

Die Community hat Schmerzen

Holger Wicht von der Deutschen Aidshilfe über Versäumnisse bei der Bekämpfung der Affenpocken-Epidemie in Berlin

Mischa Pfisterer

Impfstoff dringend gesucht

Berliner Schwulenberatung beklagt mangelndes Engagement bei der Bekämpfung von Affenpocken

Mischa Pfisterer