Kino

Der anarchische Geist ist da

Action-Krachbumm, Familienmelodram, Comedy: »Ghostbusters: Legacy« ist mehrere Filme in einem

Benjamin Moldenhauer

Das Ende des Spiels

Pedro Almodóvar überrascht mit dem Kurzfilm »The Human Voice«

Erik Zielke

Ehe mit Magenschmerzen

Der Kinofilm »Die Geschichte meiner Frau« enttäuscht mit der Darstellung der weiblichen Hauptfigur

Norma Schneider

Am Haken

Salut d’amour: Stanley Tucci und Colin Firth fahren im Demenzfilm »Supernova« ins Nichts

Stefan Gärtner

Eine Schicht Zuckerguss liegt über allem

»Résistance« will kein biografischer Film über den französischen Pantomimen Marcel Marceau sein, hält sich aber an die wichtigen Eckdaten seines Lebens

Gunnar Decker

Manchmal mit dem Vorschlaghammer

»Hinterland« ist ein Film von überaus großem Reiz, krankt aber an manchen Stellen an Genreproblemen

Benjamin Moldenhauer

Wenn Männer Selbstjustiz üben

In der dänischen Komödie »Helden der Wahrscheinlichkeit« übt Mads Mikkelsen brutale Rache an irgendwelchen Unholden

Nicolai Hagedorn

Buddha im Kapuzenpulli

Der berührende Dokumentarfilm »Herr Bachmann und seine Klasse« zeigt einen Lehrer, wie ihn sich jeder gewünscht hätte

Christin Odoj

Dasselbe Ding durch tausend Augen

Im britischen Drama »The Father« spielt Anthony Hopkins einen demenzkranken Mann. Das Werk ist berührend, aber kaum bewegend, nicht prägend zwar, doch interessant

Felix Bartels

Ein schlechtes Geschäft

Die Doku »Wem gehört mein Dorf?« erzählt vom Ausverkauf der Gemeinde Göhren auf Rügen – eine Parabel

Gunnar Decker

Abschied vom Bond-Girl

In Actionfilmen sind selten Frauen die Heldinnen. Deshalb dreht das Berliner Filmkollektiv Generation Tochter jetzt selber einen

Sabina Zollner

Neuer Anstrich für Babelsberger Kinokneipe

Die »Konsum« Kneipe im Babelsberger Traditionskino »Thalia« wird für 50.000 Euro umgebaut - neue Dekoration mit Fotos zur Defa-Filmgeschichte

Wilfried Neiße