Libanon

Stimmauszählung verzögert sich

Libanesen zeigen wenig Interesse an der Parlamentswahl. Laut ersten Ergebnissen feiert Opposition Erfolge

Karin Leukefeld, Beirut

Keine Zukunft in Tripoli

Die wirtschaftliche Lage im Libanon ist katastrophal. Immer mehr junge Menschen wollen auswandern

Philippe Pernot, Tripoli

Wie in einer anderen Welt

Das US-Filmfestival Sundance fand zum zweiten Mal digital statt. War es ein kollektives Erlebnis? Und wie!

Bahareh Ebrahimi

»Die Frauen leben wie im Gefängnis«

In »Room without a View« spürt die Filmemacherin Roser Corella den Lebens- und Arbeitsbedingungen von migrantischen Haushaltshilfen im Libanon nach

Inga Dreyer

Neue Regierung im Libanon

Ministerpräsident Nidschab Mikati bereitet die Libanesen auf ein hartes Sparprogramm vor

Karin Leukefeld

Strom und Gas für Libanon

Regierungsdelegation aus Beirut besucht Syrien und Jordanien, um die Energieversorgung zu verbessern

Karin Leukefeld

Ohne Regierung kein Geld

Libanon leidet unter einer schweren Wirtschaftskrise und hängt am Tropf internationaler Geberinstitutionen

Karin Leukefeld, Beirut

Lachen gegen das Trauma

Die Menschen in Libanon haben eine Menge erschütternde Ereignisse zu verkraften. Eine Gruppe Clown*innen in Beirut will helfen, die mentalen Wunden zu heilen

Julia Neumann, Beirut

Eins zu null für die Algorithmen

So laut die Filme der 71. Berlinale nach Interaktion riefen, so leise und isoliert fand das Online-Festival statt

Bahareh Ebrahimi

Keine Priorität für Washington

Die USA wollen die Akteure im Syrien-Konflikt gegeneinander ausspielen, statt einen Ausweg zu finden

Karin Leukefeld