Pflegekrise

Zermürbtes Pflegepersonal

Viele Krankenhaus-Beschäftigte haben aufgrund der extremen Belastungen in der Pandemie ihren Job an den Nagel gehängt

Simon Poelchau

Alle brauchen irgendwann Pflege

Nicht erst seit der Pandemie ist klar: Pflegekräfte arbeiten am Limit. Dennoch ist das öffentliche Interesse, das zu ändern, zu gering, meint Lisa Bor.

Lisa Bor

Arbeit mit den Unsichtbaren

Maximalwirtschaftliche Menschenfeindlichkeit: Frédéric Valin hat in der Pandemie »Pflegeprotokolle« versammelt

Marit Hofmann

Verängstigt und vergessen

Pflegende Angehörige und zu Hause gepflegte Menschen sind laut einer Studie durch die Pandemie besonders belastet

Lisa Ecke