Reform

Der Staat bin ich!

Mirco Keilberth über Tunesiens selbstherrlichen Präsidenten Kais Saied

Mirco Keilberth

Es war nicht alles schlecht

Der deutsche Spitzensport bezieht nach einer schwachen Medaillenausbeute in Tokio Prügel. Dabei steckt er längst mitten im Reformprozess

Oliver Kern

»Dümmster Titel ever«

Die Schweiz diskutiert über ein neues Sexualstrafrecht. »Sex nur noch mit Zustimmung?« titelte daraufhin die Neue Züricher Zeitung und erntete erstaunte bis wütende Reaktionen

Birthe Berghöfer

In die nächste Reform getrieben

Schlanker, entscheidungsfreudiger und reaktionsschneller – Verteidigungsministerium plant Zukunft der Bundeswehr ohne die Betroffenen

René Heilig

Je länger, je böser

Der ehemalige Gefängnisdirektor Thomas Galli sucht nach Alternativen zur Haft.

Yannic Walther

Schlechtes Zeichen

Simon Poelchau über die Reform des Kurzarbeitergeldes

Simon Poelchau

Der Tod steht ihr gut

Christian Klemm wünscht der NATO ein schnelles Ableben

Christian Klemm
ndPlus

Pflegefall mit Heilungschance

Die Pflegeversicherung wird 25 und mit ihr alle ihre Probleme. Die wären lösbar, fehlte nicht der politische Wille

Rainer Balcerowiak

Zwei Mütter für ein Kind

Mit einer Reformierung des Abstammungsrechts will die SPD die Rechte von lesbischen Paaren stärken

Eine Bahn für Alle

Bernhard Knierim fordert, dass sich der Staatskonzern wieder auf sein Kerngeschäft konzentriert und von Auslandsgeschäften wie Luft- und Seefracht die Finger lässt

Bernhard Knierim

Die Stunde der Linken

Ideen für eine andere EU müssen offensiv vertreten werden, meint Uwe Sattler

Uwe Sattler