Twitter

Musk muss scheitern

Robert D. Meyer über die Arbeitskultur des neuen Twitter-Chefs

Robert D. Meyer

Wie Twitter nur ohne Kapitalismus?

Nach der Übernahme durch Elon Musk verlassen viele Menschen Twitter und wechseln zur alternativen Plattform Mastodon

Malte Engeler

Eskalation mit Ansage

Ohne Rücksicht auf Verluste wird Elon Musk wird Twitter grundlegend verändern, meint Joel Schmidt

Joel Schmidt

Rettung der »Meinungsfreiheit«

»Ye« wird bei Twitter wegen antisemitischer Äußerungen rausgeworfen - und plant deshalb, die rechte Plattform Parler zu kaufen

Julia Trippo

Die Grenzen von Humor

Joyce Ilg entschuldigt sich für ihren Witz über K.o.-Tropfen, es folgt ein absurder Vergleich zu Witzen über Behinderung. Das Internet reagiert.

Julia Trippo

Dirigent oder Geschäftsmann?

Die geplante Twitter-Übernahme durch Elon Musk sorgt in den USA für große Befürchtungen

Kurt Stenger

Der unmoralische Veganer

Um im Netz eine hitzige Diskussion zu entfachen, braucht es oft nur wenige Stichworte, wie der Fall eines Salamibrötchens zeigt

Birthe Berghöfer

Militärisches T-Shirt statt schicker Anzug

Politik wird schon länger auch über soziale Medien gemacht. Der Krieg in der Ukraine hebt diese Form der Staatsführung auf ein neues Level.

Birthe Berghöfer

Twitter als Forum der Marktschreier

Schleswig-Holsteins Bildungsministerin Karin Prien (CDU) sorgte mit einer Äußerung über Corona und Kinder auf Twitter für Empörung. Jetzt hat sie sich für den Abgang von der plattform entschieden.

Ben-Robin König

CDU zögert mit Maaßen-Rauswurf

Der Ex-Verfassungsschutzchef bekommt nach seinem verschwörungstheoretischen Tweet viel Gegenwind. Seinen Rausschmiss fordern nur wenige

Max Zeising

Follower gesucht

Steffen Hebestreit fängt auf Twitter als Regierungssprecher bei Null an

Daniel Lücking

The real B.1.1.529

Auf Twitter erzählt »Omicron aka B.1.1.529« von seiner Tour durch Deutschland. Die Zahl seiner Follower*innen wächst rasant

Birthe Berghöfer