Krimi schlägt Show

TV-Quoten

Die meisten Fernsehzuschauer haben am Samstagabend auf Spannung gesetzt. 5,32 Millionen (17,7 Prozent Marktanteil) sahen den ZDF-Krimi »Unter Verdacht: Ein Richter«. Ganz knapp dahinter auf Platz zwei kam die Show »Verstehen Sie Spaß?« mit 5,22 Millionen Zuschauern, aber einem wegen der längeren Sendezeit etwas höheren Marktanteil von 18,2 Prozent.

Auf Platz 3 folgte »Deutschland sucht den Superstar«. 3,64 Millionen Zuschauer (13,1 Prozent Marktanteil) sahen die RTL-Castinghshow aus dem Kloster Eberbach. Für »Galileo Big Pictures« auf ProSieben entschieden sich 1,86 Millionen (6,7 Prozent). Den Animationsfilm »Die Abenteuer von Mr. Peabody & Sherman« auf Sat.1 sahen 1,51 Millionen (5,0 Prozent).

Mit größerem Abstand folgten die RTL II-Komödie »Morgen, ihr Luschen!« (0,94 Millionen/3,1 Prozent) und die Vox-Dokumentation »Polizei am Limit« (0,84 Millionen/3,3 Prozent). dpa/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung