Frankreich fordert deutschen Begleitschutz

Berlin. Im Kampf gegen die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) hat Frankreich erneut eine deutsche Fregatte als Begleitschutz für den Flugzeugträger »Charles de Gaulle« im südöstlichen Mittelmeer angefordert. Die entsprechende Anfrage für den Spätsommer werde derzeit geprüft, sagte ein Sprecher des Verteidigungsministeriums am Samstag und bestätigte einen Bericht des »Spiegel«. Von Bord des französischen Flugzeugträgers starten Kampfflugzeuge zu Einsätzen im Irak und in Syrien. AFP/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung