Monumentenbrücke bis August gesperrt

Die Monumentenbrücke in Berlin-Schöneberg wird ab diesen Montag bis voraussichtlich Ende August für den Kraftfahrzeugverkehr in beide Richtungen voll gesperrt. Sie erhält neuen Belag und eine eigene Spur für den Radverkehr. Der Grund: Die Fahrbahndecke der Brücke weist inzwischen erhebliche Schäden auf. Auch die Brückenabdichtung unter der Fahrbahndecke muss erneuert und Korrosionsschäden müssen beseitigt werden. Die Umleitung erfolgt über die Bautzner Straße, Yorckstraße, Katzbachstraße und Kreuzbergstraße. Für Radfahrer und Fußgänger bleibt die Brücke weiterhin passierbar. jot

Weitere Berlin-Themen:

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung