Ikea ruft weitere Schokoladen zurück

Hofheim-Wallau. Ikea ruft sechs weitere Schokoladenprodukte wegen Gefahren für Allergiker zurück. Wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte, sind die Produkte nicht für Menschen geeignet, die allergisch oder empfindlich auf Haselnüsse oder Mandeln reagieren. Auf den Verpackungen sei der Gehalt von Haselnüssen und Mandeln nicht deutlich genug aufgeführt. Kunden können die Schokolade zurückgeben und bekommen den Preis erstattet. Betroffen sind die Produkte Choklad Lingon & Blabär, Choklad Ljus Utz, Choklad Nöt Utz, Godis Chokladkrokant, Godis Chokladran und Chokladkrokant Bredbar. Wer nicht allergisch sei, könne die Produkte ohne Bedenken essen. Ende Juni hatte Ikea seine Mörk-Schokolade zurückgerufen. AFP/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung