Pazifik-Anrainer halten an TPP-Vertrag fest

US-Handelsminister schließt Rückkehr in Pakt aus

Hanoi. Ungeachtet des Ausstiegs der USA aus dem transpazifischen Freihandelsabkommen TPP wollen mehrere Pazifik-Anrainerstaaten den Pakt am Leben halten. Dies vereinbarten die Handelsminister der verbliebenen elf TPP-Mitgliedstaaten am Sonntag am Rande eines Gipfels des Asiatisch-Pazifischen Wirtschaftsforums (Apec) in der vietnamesischen Hauptstadt Hanoi.

Angeführt wird die Initiative von Japan, Neuseeland und Australien, die sich von dem Freihandelsabkommen auch die Förderung von Arbeitnehmerrechten und mehr Umweltschutz erhoffen. Australiens Handelsminister Steven Ciobo sagte AFP am Samstag, es sei wichtig, die Tür auch »für die USA offenzuhalten«. »Derzeit entspricht es vielleicht nicht den US-Interessen, Teil des TPP zu sein, aber die Umstände könnten sich in der Zukunft ändern.«

US-Handelsminister Robert Lighthizer schloss eine Rückkehr seines Landes zum TPP jedoch aus. Die USA »sind aus dem TPP ausgestiegen, und sie werden diese Entscheidung nicht ändern«, sagte er vor Journalisten in Vietnam.

Das TPP war im vergangenen Jahr von zwölf Pazifik-Anrainern unterzeichnet worden, die zusammen für rund 40 Prozent der weltweiten Wirtschaftsleistung stehen. US-Präsident Donald Trump besiegelte aber im Januar nur wenige Tage nach seinem Amtsantritt den Ausstieg seines Landes aus dem Freihandelsabkommen, das auch als Gegengewicht zu China gedacht war. AFP/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung