Lange Nacht der Chöre in Moabit

Zu einer Langen Nacht der Chöre lädt die Berliner Reformationskirche am 9. September ein. Zu dem Chorfestival werden ab 18 Uhr 27 Ensembles mit insgesamt rund 400 Sängerinnen und Sängern erwartet, wie die Cantorei der Reformationskirche in Berlin-Moabit am Montag mitteilte.

Bei der 13. Langen Nacht der Chöre werde ein gemischtes Programm von weltlicher und geistlicher Musik, Experimentellem, Folk und Pop geboten. Die Ensembles aus Berlin und Umgebung werden sich im 12-Minuten-Takt abwechseln. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. epd/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung