Ihr Wille als Waffe - Folge 4: Frau sein, den inneren Mann töten

Ein Besuch bei den bewaffneten Einheiten YPG und YPJ, um über Geschlechterrollen zu sprechen.

  • Linda Peikert
  • Lesedauer: 1 Min.
Ihr Wille als Waffe - Folge 4: Frau sein, den inneren Mann töten

Frau sein - was bedeutet das? Wie fühlt es sich an, sich abseits des männlichen Blicks frei zu entfalten? Und warum versuchen die Männer der Frauenrevolution ihren inneren Mann zu töten?

Im nd.Podcast »Ihr Wille als Waffe« nimmt dich Linda Peikert mit auf die Reise nach Nordostsyrien, auf die Reise zur Frauenrevolution. In der vierten Folge erzählen Internationalist*innen, also Deutsche, die sich der Bewegung vor Ort angeschlossen haben, wie die Auseinandersetzung mit dem eigenen Geschlecht ihre Selbstwahrnehmung verändert hat.

Gesprochen haben:
Berna Kilicli
Linda Peikert

Komposition, Sounddesign und Mix:
SoundSisters

Werde Mitglied der nd.Genossenschaft!
Seit dem 1. Januar 2022 wird das »nd« als unabhängige linke Zeitung herausgeben, welche der Belegschaft und den Leser*innen gehört. Sei dabei und unterstütze als Genossenschaftsmitglied Medienvielfalt und sichtbare linke Positionen. Jetzt die Beitrittserklärung ausfüllen.
Mehr Infos auf www.dasnd.de/genossenschaft

Das beste Mittel gegen Fake-News und Rechte Propaganda: Journalismus von links!

In einer Zeit, in der soziale Medien und Konzernmedien die Informationslandschaft dominieren, rechte Hassprediger und Fake-News versuchen Parallelrealitäten zu etablieren, wird unabhängiger und kritischer Journalismus immer wichtiger.

Mit deiner Unterstützung können wir weiterhin:


→ Unabhängige und kritische Berichterstattung bieten.
→ Themen abdecken, die anderswo übersehen werden.
→ Eine Plattform für vielfältige und marginalisierte Stimmen schaffen.
→ Gegen Falschinformationen und Hassrede anschreiben.
→ Gesellschaftliche Debatten von links begleiten und vertiefen.

Sei Teil der solidarischen Finanzierung und unterstütze das »nd« mit einem Beitrag deiner Wahl. Gemeinsam können wir eine Medienlandschaft schaffen, die unabhängig, kritisch und zugänglich für alle ist.

Vielen Dank!

Unterstützen über:
  • PayPal
Mehr aus: ndPodcast