New Balance will expandieren

Berlin (dpa/nd). Der amerikanische Sportartikelhersteller New Balance will expandieren: Bis 2015 will die weltweite Nummer vier der Branche den deutschen Konkurrenten Puma überholen und zu Adidas und Nike in die Top 3 der internationalen Sportausrüsterindustrie vorrücken, sagte New Balance-Eigentümer James Davis der Tageszeitung »Welt«. Für diese Expansion setzt New Balance auf Fußball. New Balance hat sich bereits als Ausrüster bei FC Liverpool und FC Sevilla eingekauft.

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung