Unbekannte Delfin-Art im Amazonasgebiet entdeckt

Forscher haben im brasilianischen Amazonas-Becken eine neue Flussdelfin-Art entdeckt. Der neue Delfin trägt den Namen »Inia araguaiensis« und wurde nach brasilianischen Medienberichten von Forschern der staatlichen Amazonas-Universität (Ufam) in Kooperation mit dem Nationalen Amazonas-Forschungsinstitut (Inpa) in einem Fluss namens Rio Araguaia identifiziert. Die neue Art unterscheidet sich vom bekannten Rosa Flussdelfin (»Inia geoffrensis«) durch einen längeren Schädel und weniger Zähne. Allerdings ist der neue Araguaia-Delfin gefährdet: Viele Delfine dieser Art leben in der Nähe eines Wasserkraftwerks. dpa/nd Foto: dpa/Ampa

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung