Deutschland importiert mehr Gas aus Russland

Moskau. Deutschland hat seinen Gasimport aus Russland im ersten Quartal 2014 um 15 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gesteigert. Trotz eines recht frühen Frühlingsanfangs in Europa habe der größte Einzelabnehmer 10,4 Milliarden Kubikmeter Gas eingeführt, teilte der russische Staatskonzern Gazprom am Freitag mit. Insgesamt habe der Export nach Europa auf 43 Milliarden Kubikmeter Gas leicht zugelegt. dpa/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung