Berliner können Blitzer vorschlagen

Wenn Berliner den Eindruck haben, dass in bestimmten Straßen regelmäßig zu schnell gefahren wird, können sie diese der Polizei für den nächsten »Blitzmarathon« vorschlagen. Damit könnten sich die Bürger aktiv in die Kontrollen einbringen, teilte das Polizeipräsidium am Dienstag mit. Der nächste Blitzmarathon werde vom 18. September, 6 Uhr, bis zum 19. September, 6 Uhr, stattfinden. Für Vorschläge zu »Raser-Straßen« gebe es im Internet ein Formular, das eine Woche zur Verfügung stehe. Die zehn am häufigsten genannten Straßenabschnitte würden auf der Homepage der Polizei veröffentlicht. dpa/nd

Weitere Berlin-Themen:

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung