Gratis Pfannkuchen bei veganem Sommerfest

Bereits zum achten Mal findet am Wochenende in Berlin Europas größtes Veggie-Event auf dem Berliner Alexanderplatz statt. Rund 90 Marktstände laden Besucher dazu ein, bei dem Sommerfest auf den Geschmack veganer Ernährung und tierproduktfreier Lebensführung zu kommen. Neben Kochvorführungen und dem Verkauf lederfreier Produkte, sorgen Musikgruppen, eine Kinderanimation und Tombola für Ferienstimmung, teilte am Mittwoch der Vegetarierbund Deutschland mit. Eröffnet wird das Fest der Veganer am Freitagmittag um 12 Uhr mit einem Rekordversuch des österreichischen Konditormeisters Chris Geiser, der 500 süße und salzige Pfannkuchen gratis verteilen will. epd/nd

Weitere Berlin-Themen:
  • ndPodcast
    Eine Rückschau vorm nahenden Rote Brause Jubiläum / Außerdem: Protest gegen Humboldt-Forum / Durchsuchungen wegen rassistischer Polizeichats / Berliner Mieter*innengewerkschaft verklagt Blaczko-Immobilien
    • Länge: 00:14:26 Stunden

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung