Kapital

Von unten kommt Gutes

Ideen und Konzepte für Genossenschaften im Profifußball

Alexander Ludewig

Der Zapfhahn als Zeitkapsel

Arbeit verliert, Kapital gewinnt: Julia Friedrichs begleitet in »Working Class« Menschen, die versuchen, von ihrer Arbeit zu leben

Inga Dreyer

Erst die Moral, dann der Lohn

Das «historische moralische Element», wie es Karl Marx nannte, wandelt sich mit den Epochen

Antonella Muzzupappa

Hunger Games in der Krise

Warum Donald Trump und die US-Republikaner die »Wirtschaft wieder öffnen« wollen

Moritz Wichmann

Radikales Model

Pamela Anderson analysiert die Gelbwesten in Frankreich und die Gewalt des globalen Kapitals

Sebastian Bähr

Unsichere Aussichten

Simon Poelchau über das Frühjahrsgutachten der Wirtschaftsinstitute

Simon Poelchau

Sozialpartner für immer

Die deutschen Gewerkschaften halten an einer Idee fest, die die Kapitalseite seit Langem aufgekündigt hat

Bodo Zeuner

Auswege aus dem Labyrinth

Postwachstum und Postextraktivismus: Für Alberto Acosta kann der Kapitalismus nicht national, sondern nur gemeinsam und global überwunden werden.

Alberto Acosta