Vergesellschaftung

Parteiversammlung mit Höhepunkten

Für den Linken-Parteitag in Berlin liegen kontroverse Anträge vor, die Zeit der absoluten Geschlossenheit ist vorbei - ein Kommentar

Martin Kröger

Aufstand der Mieterstadt

Beim Volksentscheid Deutsche Wohnen & Co enteignen geht es um eine Richtungsentscheidung, die die Wohnungspolitik der Zukunft bestimmt

Martin Kröger

Keine Bange, Genossen!

Die Initiative Deutsche Wohnen & Co enteignen versucht in Berlin-Hellersdorf, Mietern die Angst vor dem Volksentscheid zu nehmen

Tim Zülch

Berliner Eigenbedarf

Martin Kröger über den größten linken Erfolg seit Jahren

Martin Kröger

Die bockigen Genossen

Wohnungsbaugenossenschaften fürchten weiterhin Vergesellschaftung

Tim Zülch

Erschreckende Verstaatlicher

Was gehört in staatliche Hand, damit soziale, ökonomische und ökologische Belange funktionieren?

Jörg Staude

Initiative kritisiert Sicht des Senats

Das Bündnis »Deutsche Wohnen & Co« kann nicht nachvollziehen, dass ihr Volksbegehren laut Innensenat nicht statthaft sein soll.

Martin Kröger

Wie das Kaninchen vor der Schlange

Die Gewerkschaften wirken in der Lufthansa-Krise hilflos und uneins. Sie appellieren an den Geist der längst verflüchtigten Sozialpartnerschaft

Hans-Gerd Öfinger
ndPlus

»Deutsche Wohnen« ist nur ein Anfang

Was heißt hier »Produktionsmittel«? Die Auslegung des »Sozialisierungsartikels« im Grundgesetz ist zunehmend umkämpft.

Halina Wawzyniak