Wahl

Wahlkampf im Windschatten

SPD und Grüne setzen in Nordrhein-Westfalen auf ihre erfahrenen und prominenten Bundespolitiker*innen

Sebastian Weiermann

Günther hat die Wahl

CDU klarer Sieger bei der Landtagswahl in Schleswig-Holstein / SPD fällt auf ein historisches Tief

Robert D. Meyer

Günther gibt den Ton an

CDU geht am Sonntag als klarer Favorit in die Landtagswahl in Schleswig-Holstein

Robert D. Meyer

Die Würfel sind gefallen

Der Zusammenschluss der oppositionellen Parteien in Ungarn stärkt die Hoffnung vor den Wahlen 2022, meint Sándor Révész. Eine Abwahl Orbáns ist damit aber noch lange nicht sicher

Sándor Révész

Abstimmen um jeden Preis

Teilnehmer der Pariser Libyen-Konferenz fordern Durchführung der Präsidialwahlen wie geplant

Mirco Keilberth, Tunis

Linksfraktion mit komplettem Vorstand

Die Linken im Berliner Abgeordnetenhaus vervollständigten mit der Wahl von vier weiteren Mitgliedern ihr Führungsgremium

Tomas Morgenstern

Die falsche Partei

Soziale Gerechtigkeit als Markenkern der Linkspartei, Klimaschutz, Antirassismus und Solidarität mit dem globalen Süden nur Nebenthemen – das Gründungsdokument der Linken gibt das nicht her.

Lorenz Gösta Beutin

Der Rücktritt ist folgerichtig

Die zahlreichen Pannen am Wahltag in Berlin müssen umfassend aufgeklärt werden - ein Kommentar

Martin Kröger

Das demokratische Dilemma

Wer nicht wählt, ist unpolitisch? Eine philosophische Kontroverse über das Wesen des Politischen legt einen anderen Schluss nahe

Jakob Hayner

Angriff der Klone

Russischer Politiker kämpft gegen Wahlmanipulation

Birger Schütz