Westjordanland

Die Geisterstadt im Westjordanland

In Hebron ist das israelische Besatzungsregime und die Gewalt durch Siedler tagtäglich hautnah zu spüren

Mirco Keilberth, Hebron

Krieg in Gaza: Ökonomie der Inseln

Ein palästinensischer Staat müsste wirtschaftlich lebensfähig sein. Das aber kann letztlich nur Israel gewährleisten

Stephan Kaufmann

Chronik einer nicht endenden Krise

Der Konflikt um Israel und Palästina scheint wieder unlösbar. Lev Grinberg über die Entwicklung der Polarisierung seit den 60er Jahren

Interview: Tanja Röckemann

Nervosität in Washington

US-Präsident Biden kritisiert die Angriffe auf Palästinenser im Westjordanland scharf. Washington arbeitet an Evakuationsplänen für US-Bürger.

Julian Hitschler

Lang geplante Gewaltaktion

Israel will die Macht militanter palästinensischer Gruppen zurechtstutzen

Oliver Eberhardt

Israel baut eine Siedlung nach der anderen

Die ultrarechte israelische Regierung lässt sich nicht beirren in ihrem Kurs, weiter illegale Siedlungen im besetzten Westjordanland zu erlauben

Oliver Eberhardt