Gegen die Resignation

Aus Griechenland und Spanien weht ein Wind über Europa, gegen die Resignation. In den Städten und auf dem Land, auf den Inseln und in den Bergen. Mit diesem Widerstand weigern sich Frauen, Männer, aber auch Kinder aufzugeben und zu verzichten.

»Ich kämpfe, also bin ich« ist ein Dokumentarfilm, der sich mit den Folgen der schweren Finanzkrise, vor allem für die südeuropäischen Länder, beschäftigt. Dabei liegt der Fokus auf den Menschen in Spanien und Griechenland, die am meisten unter den Sparmaßnahmen der internationalen Gemeinschaft zu leiden haben. Der Film zeigt, dass aus Resignation schnell Widerstand werden kann, der ganze Bevölkerungsschichten miteinander vereint. nd

13.1., 20 Uhr, Regenbogenkino, Lausitzer Straße 22, Berlin-Kreuzberg

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung