Protestanführer in Marokko festgenommen

Rabat. Der Anführer einer Protestbewegung, die seit mehr als sechs Monaten die Rif-Region im Norden Marokkos erschüttert, ist festgenommen worden. Nasser Zefzafi sei am Montag von der Polizei festgesetzt worden, verlautete aus Regierungskreisen. Die Behörden hatten ihn am Freitagabend zur Fahndung ausgeschrieben. In Al-Hoceima, der Hochburg der Proteste, waren am Sonntag den dritten Abend in Folge Hunderte Menschen auf die Straße gegangen. In Sprechchören riefen die Demonstranten »Korrupter Staat«, »Würde« und »Wir sind alle Zefzafi«. AFP/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung