Grüne wollen weniger Steuern auf Bahntickets

Berlin. Die Grünen fordern, die Mehrwertsteuer auf Bahntickets von 19 auf 7 Prozent zu senken. »Günstige Tickets können mehr Menschen zum Bahnfahren bewegen. Deswegen muss die Mehrwertsteuer gesenkt werden«, sagte Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter der »Bild«. Im öffentlichen Nahverkehr gilt bereits eine Mehrwertsteuer von sieben Prozent. Bahn-Chef Richard Lutz hatte angekündigt, dass die Bahn im Dezember ihre Preise erhöht. Nach Informationen des »Kölner-Stadt-Anzeigers« soll die Erhöhung bei 0,9 Prozent liegen. Agenturen/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung