Werbung

Kleine Bücher, große Freude

Perfekt zum Verschenken. Literatur geht immer!

  • Lesedauer: 2 Min.

»Es gibt vielleicht keine Tage unserer Kindheit, die wir so voll erlebt haben wie jene ..., die wir mit einem Lieblingsbuch verbracht haben«, heißt es bei Marcel Proust. Bücher begleiten uns durchs Leben. Als Kinder sind wir fasziniert von den fremden Welten und fernen Ländern, in die Bücher uns entführen, und von den ungeahnten Abenteuern, die sie für uns bereithalten. Eine Faszination, die ein Leben lang hält. Vom Glück wunderbarer Lesestunden und von Büchern, die ein Leben verändern können, erzählen in »Lektüre zwischen den Jahren« unter anderen Marcel Proust, Wilhelm Schmidt und Erling Kagge.

Wein, Käse, George Clooney ... werden mit zunehmendem Alter immer besser - genau wie Sie! Diese und viele andere wichtige Gründe, warum man sich über das Älterwerden freuen sollte, finden sich in »Älter ist wie jung, nur besser«. Mit lustigen, modernen Illustrationen und fröhlichen Listen und Zitaten ist das Geschenkbuch ein Plädoyer dafür, das Leben zu feiern und das Beste in jedem Alter zu genießen. So macht Älterwerden Spaß!

Die Zeit langsamer machen, die Eile ins Abseits schicken, den Augenblick tief einatmen und dem Lächeln gute Gründe geben. Mit seinen inspirierenden Geschichten, Gedichten und Gedanken führt uns der Erfolgsautor Hans Kruppa in »Wenn du es eilig hast, lass dir Zeit« aus der hektischen Alltagswelt. Er macht aufmerksam auf die kleinen Wunder des Lebens und zeigt ganz poetisch einen einfachen Weg zu mehr Ruhe und Zufriedenheit.

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
0
Beiträge gelesen

Hilf mit bei einer solidarischen Finanzierung und kaufe eine virtuelle Ausgabe des »nd«

0
Beiträge auf nd-aktuell gelesen

Hilf mit, die Seiten zu füllen!

Zahlungsmethode