Literatur

Alle verhalten sich innig

Die kaputte Welt ist die des Kapitals - und die reicht nur bis zur Schlafzimmertür: Sally Rooneys tolle Masche

René Hamann

Ein roter Volkstribun

Klaus Gietinger hat eine Hommage auf Karl Liebknecht verfasst

Volker Külow

Alarmierende Zustände

Joachim Wagner entlarvt rechte Richter als Gefahr für die Demokratie

Volkmar Schöneburg

Arbeit mit den Unsichtbaren

Maximalwirtschaftliche Menschenfeindlichkeit: Frédéric Valin hat in der Pandemie »Pflegeprotokolle« versammelt

Marit Hofmann

Die Freiheit der Prozesse

Sechs Hippies in einem Haus voller Instrumente konnten zwei Jahre lang machen, was sie wollten: So erfand die Band Faust den Krautrock, vor 50 Jahren - eine Rückschau als CD-Box

Benjamin Moldenhauer

Die Tage der Industrie waren gezählt

Proletarische Lebenshölle im Thatcherismus: »Shuggie Bain« ist der monströs herzzerreißende Debütroman von Douglas Stuart

Ingo Petz

Lebendige Erkenntnis

Vor 50 Jahren starb der Philologe und Literaturwissenschaftler Peter Szondi. Er begründete die Komparatistik als Disziplin und vertrat eine Literaturwissenschaft, die das Subjektive nicht außen vor lässt

Larissa Kunert

Literaturkritikerin in der Kritik

Bei Markus Lanz durften weiße Menschen wieder einmal über Rassismus sprechen. Diesmal: Elke Heidenreich.

Birthe Berghöfer

Gruppenbild mit Bergen

Monika Helfer betreibt in »Vati« Erinnerungsarbeit - und ist zu Recht für den Deutschen Buchpreis nominiert

Tom Wohlfarth

Donnerstagsmordclub

Witzig-spannender Bestseller aus Großbritannien

Irmtraud Gutschke

Ein Vokal in seinen Stimmbändern

Wie ticken die Anhänger von Sebastian Kurz? Elias Hirschl hat über sie einen satirischen Roman geschrieben

Guido Speckmann

Die heilige Ware Buch

Darf es noch ein bisschen Kunst sein? Oder lieber nur Markt? Ein kurzer Abriss über Literatur und Profit von damals bis heute

Carolin Amlinger

Das große D

Auf dem Weg zur Enttabuisierung: Anlässlich des Tages der Depression spricht der Autor Andreas Thamm über Jugendliteratur und psychische Erkrankungen

Leonhard Seidl

Der Brand

Daniela Krien beschreibt in ihrem Roman Szenen einer Ehe und Gesellschaftsbild

Irmtraud Gutschke