Werbung

Fit für digitale Welt

  • Lesedauer: 1 Min.

Die Verbraucherzentrale Brandenburg bietet mit dem Projekt »Smart Surfen« kostenlose Schulungen für Multiplikator*innen an. Haupt- und ehrenamtlich Engagierte in der Senior*innenarbeit und Erwachsenenbildung erhalten in kostenfreien eintägigen Online-Schulungen fachliche und methodische Unterstützung, um ältere Menschen für die digitale Welt fit zu machen. Nach zwei bereits durchgeführten Kursen im November werden noch zwei weitere Termin angeboten, und zwar am 25. November und 4. Dezember jeweils von 10 bis 17 Uhr.

Wer nicht mit digitalen Medien aufgewachsen ist, was erfahrungsgemäß für viele Senioren zutrifft, tut sich im Umgang damit oft schwer. Was ist beim Einkaufen im Internet zu beachten? Wo lauern Gefahren im Netz und wie kann ich mich davor schützen? Was passiert mit meinen Daten?

Hier setzt das Projekt »Smart Surfen« an und bietet eine modulare Lernhilfe mit Tipps zu den wichtigsten Themen der Internetnutzung. Vermittelt werden methodisch-didaktische Lehrpläne und Präsentationsvorlagen, damit die Inhalte eigenständig in Kursen, Computertreffs oder in Eins-zu-Eins-Beratungen vermittelt werden können.

Anmeldungen sind unter www.verbraucherzentrale-brandenburg.de/smartsurfen möglich. VZB/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung