Digitalisierung

Nichts geht zu weit

Wohin führt der digitalisierte Kapitalismus? In »Every« von Dave Eggers möchten die Menschen Maschinen werden

Werner Jung

Noch kein Gewinn durch neuen Indikator

Die Krankenhausinzidenz unterschätzt das Infektionsgeschehen eher und wirft ein Schlaglicht auf Versäumnisse bei der Digitalisierung

Ulrike Henning

Geschafft!

Gründungsprüfung der nd.Genossenschaft war erfolgreich

Ines Wallrodt

Hart am Thema Qualität

Noch-Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD) sieht Berlins Schulen im Ländervergleich auf einem guten Weg

Rainer Rutz

Zurück in die Zukunft

Der Wissenschaftspodcast »Future Histories« geht in die zweite Runde: Im Mittelpunkt stehen politische Ökonomien jenseits des Kapitalismus

Stefanie Retzlaff

Digitaler Kapitalismus

Peter Steiniger über Regulierungspläne der EU für Facebook und Co.

Peter Steiniger

Jeder sorgt für sich allein

Die Pandemie hat gezeigt, wie prekär das Leben im Neoliberalismus schon vorher war. Man soll überall für sich selbst verantwortlich sein. Doch wir müssen lernen, mit Unplanbarkeiten anders umzugehen

Isabell Lorey

EU-Pläne zur totalen Durchleuchtung

Kommission will massenhaft verschlüsselte Kommunikation überwachen. Als Begründung nennt sie den Kampf gegen Kinderpornografie

Sebastian Bähr

Erst Hackerin, jetzt Ministerin

Früher war Audrey Tang als Programmiererin in der Demokratiebewegung aktiv, heute hackt sie Taiwans Demokratie von innen heraus. Als erste Transfrau mit Kabinettsposten setzt sie Maßstäbe - in der Digitalpolitik und darüber hinaus

Carina Rother

»Der Haufen hält zusammen«

Gratulation zur bestandenen Prüfung, dann der Rausschmiss. Um Azubis zu unterstützen, wurde Cheyenne Todaro Interessenvertreterin bei Benz

Interview: Clemens Melzer