Manga-Messe in Kassel gestartet

Kassel (dpa/nd). Feen, Elben und mehr: Die Manga-Messe Connichi hat am Freitag junge Menschen in fantasievollen Kostümen nach Kassel gelockt. Bis zum Sonntag erwarten die Veranstalter mehr als 21 000 Besucher - oft junge Menschen in Verkleidungen, die japanischen Comicfiguren nachempfunden sind. Die Messe steigt zum elften Mal in Kassel. In mehreren sogenannten Cosplay-Wettbewerben werden die besten bunten Kostüme prämiert, zudem gibt unter anderem Zeichenwettbewerbe.

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung