Bibliothek soll nach Günther Uecker heißen

Schwerin. Ehrung für den Düsseldorfer Künstler Günther Uecker in Mecklenburg-Vorpommern: Die Landesbibliothek in Schwerin wird von März an «Landesbibliothek Mecklenburg-Vorpommern Günther Uecker» heißen. Das teilte das Kultusministerium am Dienstag in Schwerin mit. Anlass ist der 85. Geburtstag des im mecklenburgischen Wendorf geborenen Künstlers am 13. März. Mit der Namenspatenschaft würdige das Land insbesondere das druck- und buchgestalterische Werk des Künstlers, sagte Kultusminister Mathias Brodkorb (SPD). dpa/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung