Werbung

Salut camarade

Erhard Stenzel wird 90

Falkensee feiert heute. Erhard Stenzel, der letzte deutsche Résistancekämpfer, der noch Zeugnis ablegen kann, vollendet sein neuntes Lebensjahrzehnt. Der in Freiberg in Sachsen geborene Sohn eines von den Nazis ermordeten Kommunisten ist im Januar 1944 aus der Wehrmacht desertiert, kämpfte in den Reihen des französischen Widerstands und nahm an der Befreiung von Paris teil. Noch heute bedauert er: »Wir kamen zwei Tage zu spät nach Oradour.« Der Anblick der am 10. Juni 1944 von der SS massakrierten Menschen im dem Erdboden gleichgemachten Dorf kann er nicht vergessen. Umso energischer setzte und setzt er sich gegen Geschichtsrevisionismus und faschistischen Ungeist ein. Der einstige Stadtverordnete und Alterspräsident ist stolz darauf, dass »sein« Falkensee nazifrei ist. k.v.

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung