Abgeordnetenhaus

Ein Tag zum Vergessen

Wegen schwerer Pannen am 26. September 2021 muss die Berlin-Wahl wohl komplett wiederholt werden, meint das Verfassungsgericht

Andreas Fritsche

Molkenmarkt am Scheideweg

Bausenator will Abgeordnetenhaus nicht über Charta zur Zukunft entscheiden lassen

Nicolas Šustr

Cisco Webex wird exmatrikuliert

Die Freie Universität Berlin muss sich eine neue Software für Videokonferenzen suchen. Auch Senat und Abgeordnetenhaus nutzen das Programm

Patrick Volknant

Welche falsche Hoffnung?

Das Nein zur Klimaneutralität 2030 ist falsch, findet Louisa Theresa Braun

Louisa Theresa Braun

Schlagabtausch vor der Sommerpause

Abgeordnetenhaus verabschiedet Gesetz zum Doppelhaushalt 2022/2023 – und zieht Zwischenbilanz nach sechs Monaten Rot-Grün-Rot

Rainer Rutz

Wahlrecht ab 16 bis Jahresende

Koalition und FDP einig zu Reform für Berlin – ohne deutsche Staatsbürgerschaft läuft aber nichts

Nicolas Šustr

Atomkraft? Nein danke

Die Berliner AfD scheitert im Abgeordnetenhaus an dem Versuch, sich beim Thema Energiepreise zu profilieren

Rainer Rutz

Zeter und Mordio im Parlament

Das Berliner Abgeordnetenhaus beschäftigt sich mit den allmorgendlichen Straßenblockaden der Klimaaktivisten

Rainer Rutz

Die AfD muss draußen bleiben

AfD-Vertreter bei Wahlen durchfallen zu lassen, ist ein Signal, eine Anti-AfD-Strategie muss darüber hinaus konsistent und langfristig durchhaltbar sein - ein Kommentar

Martin Kröger

Mandatierte Amtsträger

Einige Senatoren von Rot-Grün-Rot in Berlin sitzen zugleich im Abgeordnetenhaus

Martin Kröger