Antirassismus

Wer die Zeichen liest

»Blackfacing«-Vorwürfe, ein offener Brief und der Ruf nach Absetzung: Um die Inszenierung der Oper »Jonny spielt auf« am Münchner Gärtnerplatztheater ist ein Rassismusstreit entbrannt

Jakob Hayner

Die Haare ordentlich

Dreadlocks abzuschneiden ist keine linke Forderung - im Gegenteil

Jakob Hayner

Die Kämpferin

Reem Alabali-Radovan wird Beauftragte der Bundesregierung für Antirassismus

Stefan Otto

Radikaler Einspruch

Die Literaturwissenschaftlerin bell hooks ist gestorben

Lara Wenzel

Furzende Imame der AfD

Der AfD-Politiker Andreas Winhart diffamiert Schwarze Menschen und Albaner*innen, die Künstlerin Énissa Amani teilt daraufhin verbal gegen den Abgeordneten aus. Ärger mit der Justiz bekommt nur einer von beiden.

Sibel Schick

Die vielen machen sich sichtbar

Kritik einer Nebelkerzendebatte: Esther Dischereit stellt die richtigen Fragen zur Entwicklung einer solidarischen Gesellschaft

Nur nicht ablenken lassen

SCHWARZ AUF WEIß: Die wirklich wichtigen Neuigkeiten verschwinden oft in der Rubrik »Vermischtes«. Das ist Absicht, meint Sheila Mysorekar

Sheila Mysorekar

Unermüdliche Kämpferin

Die Comedy-Autorin Jasmina Kuhnke erhält Hasskommentare und Drohungen - mittlerweile nicht mehr »nur« im Netz

Birthe Berghöfer

In allerletzter Instanz

SCHWARZ AUF WEIß: Sheila Mysorekar fragt sich angesichts der WDR-Talkshow »In letzter Instanz«, was Medienhäuser eigentlich unter Meinungsvielfalt verstehen

Sheila Mysorekar

Fatales Signal

Sebastian Bähr über die kurzfristig verbotene Hanau-Gedenkdemo

Sebastian Bähr

Von der Pflicht, sich zu erinnern

Ali Yildirim, Freund des ermordeten Ferhat Unvar, berichtet über sein Leben nach dem Anschlag von Hanau

Josefine Körmeling, Hanau

Klimaschutz, sonst nichts?

Elena Balthesen von Fridays für Future über Rassismus und Antirassismus in der Klimabewegung

Elena Balthesen

Gemeinsam stark

In Hamburg beendete die Polizei die Black-Lives-Matter-Demonstration mit Wasserwerfern und Reizgas

Daniel Lücking und Moritz Wichmann