Grenze

Das andere »Wir schaffen das«

Ein Jahr nach den dramatischen Szenen auf dem Bahnhof Budapest-Keleti hat sich die Situation für Geflüchtete in Ungarn nicht verbessert

Max Zeising, Budapest

Millionen Kontrollen gegen Geflüchtete

Linkenpolitikerin Jelpke: »Das ist völlig unverhältnismäßig« / Zahl der für illegal erklärten Einreisen sinkt deutlich / Sorge wegen »Racial Profiling«

Ramelow warnt vor neuen Mauern

Gedenken an Folgen der Teilung und die Toten an der Grenze / Bundesratspräsident Tillich gegen »neue Formen der Abschottung«

ndPlus

Auf Schläge folgt Abschiebung

Wie Ungarns Grenzer Geflüchtete misshandeln und selbst vor Wehrlosen nicht halt machen

Thomas Roser

Mazedonien: Schlagstöcke gegen Geflüchtete

EU-Kommissar prangert Lage im provisorischen Lager in Idomeni an / Mazedonische Soldaten und Polizei stoppen Asylsuchende / Rund 70 Journalisten und Freiwillige vorübergehend in Gewahrsam

ndPlus

Gysi fordert: Öffnet die Grenzen

Ex-Linksfraktionschef gegen Abschottung auf der Balkanroute / Österreichs Regierung will weitere Grenzschließungen / Merkel zu Obergrenzen aufgefordert