Roman

ndPlus

Linksliberal, impotent

In ihrem neuen Roman analysiert die Schriftstellerin Sibylle Berg das Wunder der Liebe in den Zeiten des Kapitalismus

Thomas Blum

Am Ende der Straße die Sterne

Wolfgang Herrndorfs Nachlass: An diesem Freitag erscheint der unvollendete Roman »Bilder deiner großen Liebe«

Martin Hatzius

Hitler und der Karneval

Irmgard Keun: In ihrem Roman »Nach Mitternacht« hat sie mit sublimsten Mitteln den Nazispuk entlarvt

Ewart Reder
ndPlus

Große Oper

Benito Wogatzkis stürmischer Roman »Fleur«

Werner Liersch

Camera obscura

Jens Sparschuh auf der Suche nach Nabokovs Grundstück bei Berlin

Irmtraud Gutschke
ndPlus

Akten unter Verschluss

»Blutsbande« von Dieter Daub: Ein Krimi vor brisantem Hintergrund

Monika Knoche
ndPlus

Der Griff nach der Kaiserkrone

»Karl der Große«: Den »Roman seines Lebens« hat Thomas R .P. Mielke detailliert recherchiert

Hannah Klein
ndPlus

Wie der Zorn sein Werk vollendet

Reinhard Kaiser-Mühlecker: Sein Roman »Schwarzer Flieder« zeigt das Glück in seiner Bedrohtheit

Harald Loch

»Die Zeit stirbt nicht«

Verena Stefan hat ein berührendes Buch über ihren Großvater geschrieben

Werner Jung

Maries Liebe

Katharina Hartwell und das «fremde Meer»

Fokke Joel