Namibia

»Alle Menschenleben zählen«

Die Nama-Vertreterin Sima Luipert kritisiert die Haltung Deutschlands im Völkermord-Prozess gegen Israel

Interview: Ulrike Wagener

Kooperativ und nachhaltig

SODI unterstützt in Namibia die Aufklärung über Umweltthemen und Bürgerrechte

Vanessa Kohm, SODI

Katzenjammer in Indien

Pilotprojekt zur Wiedereinführung der ausgerotteten Raubtiere steht in der Kritik von Wissenschaftlern

Michael Lenz

Namibia: Ein Stein gegen das Vergessen

Herero und Nama erinnern am Ort eines ehemaligen deutschen Konzentrationslagers an Opfer des Völkermords. Berlin verweigert direkte Reparationsverhandlungen weiterhin

Christian Selz, Kapstadt

Wasserstoff statt Diamanten

Deutschland und Namibia wollen bei einem zukunftsträchtigen Energieträger eng zusammenarbeiten

Hermannus Pfeiffer

»Wir wollen selbst verhandeln«

Organisationen der Herero und Nama bereiten eine Klage gegen die namibische Regierung vor. Sie wollen neue Verhandlungen mit Deutschland über Reparationen für den Genozid, den deutsche Truppen in der Kolonialzeit verübt haben

Ulrike Wagener

»Ich weiß, wo unser Land war«

Joyce Muzengua vom Landless People Movement Namibia setzt sich für die Rückgabe von Boden an Nachfahren der Opfer des Genozids ein

Interview: Ulrike Wagener