Nur kurz durchatmen

Prog-Rock-Mastermind und Ex-Porcupine-Tree-Boss Steven Wilson gibt sich die Ehre für einen kurzen Live-Gig in Berlin. Zu hören sind Songs von seinem brandneuen Album »To The Bone«, für das er sich von den großen Prog-Pop-Bands seiner Jugend inspirieren ließ. Treibender Rock, gespenstische Elektronik und stürmische Gitarrensounds verbinden sich zu elegischen Klangsphären. Die Texte sind präzise Momentaufnahmen zwischen Chaos und Paranoia und geben nur ein, zwei Augenblicke Luft zum Durchatmen. nd

17. August, 19 Uhr, KulturKaufhaus Dussmann , Friedrichstraße 90,

Mitte

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung