Werbung

Mitmachen im ND-Team

Auch fördernde Mitglieder sind willkommen

Was ist das ND-Team?

Die ND-Mannschaft ist ein Lauffreundeskreis, der zum Rennsteiglauf Flagge zeigt. Teammitglied wird man, indem man dem ND Name, Adresse, Telefonnummer und Trikotgröße schickt. Die 2011er ND-Trikots werden bis Ende März geliefert und wieder um die 20 Euro kosten. Für Aktive ist der Kauf keine Pflicht. Man kann sowohl aktives Mitglied werden (egal, auf welcher Lauf- oder Wanderstrecke man startet) als auch förderndes. Fördernde Mitgliedschaft wird durch die einfache Bestellung eines 2011er ND-Rennsteiglauftrikots zum Ausdruck gebracht.

Neues Deutschland, Stichwort »Rennsteiglauf« Franz-Mehring-Platz 1, 10243 Berlin rennsteiglauf@nd-online.de, Tel.: (030) 29 78- 1655, Fax: (030) 29 78- 1600

Wie meldet man sich an?

Es gibt indes eine entscheidende Voraussetzung, um fürs ND-Team auch wirklich aktiv ins Rennen gehen zu können: Man muss sich selbst beim Veranstalter um eine Startberechtigung kümmern!

Rennsteiglauf GmbH, Schmückestraße 74, 98711 Schmiedefeld a. R., www.rennsteiglauf.de, Tel.: (036782) 61 237, Fax: (036782) 64 27

Wie läuft der Renntag ab?

Die Mitglieder des ND-Teams starten individuell oder in Gemeinschaften, zu denen sie sich für ihre jeweilige Strecke selbst untereinander verabreden.

Am Ziel in Schmiedefeld ist der ND-Stand am 21. Mai von 9.30 bis 17.30 Uhr offen: als Anlaufpunkt für das Zusammentreffen unserer aktiven wie der angereisten fördernden Mitglieder sowie für Gespräche mit unserem diesjährigen Ehrenkapitän Helmut Recknagel, Skisprung-Olympiasieger und dreifacher Sieger der Vierschanzentournee.

Mannschaftstreffen wann?

Feste Foto-Trefftermine für die Mannschaft sind vorgesehen für 12.30 Uhr, 14 Uhr, 15.30 Uhr und 17 Uhr. An diese Fototermine schließt sich jeweils die bereits traditionelle Tombola an. Jede und jeder aus der ND-Mannschaft erhält eine Teilnahmeurkunde.

In der ND-Montagausgabe vom 23. Mai berichtet wir wieder ausführlich über den GutsMuths-Rennsteiglauf – und natürlich ganz besonders über Stimmung und Personalien aus unserer Mannschaft.

Also bis dann im ND-Team!

34 Lauffreundinnen und Lauffreunde sind schon dabei!

Ihr Ressort Sport / Service

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung