Prag: »Lex Havel« verabschiedet

Prag (dpa/nd). Das tschechische Abgeordnetenhaus hat am Mittwoch in nur einer Lesung ein Gesetz zu Ehren des verstorbenen Dramatikers und ehemaligen Staatspräsidenten Vaclav Havel verabschiedet. »Vaclav Havel hat sich um Freiheit und Demokratie verdient gemacht«, lautet der rein deklaratorische Gesetzestext. Havel war am 18. Dezember im Alter von 75 Jahren nach langer Krankheit verstorben.

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung