Biodieselhersteller kämpfen ums Überleben

Frankfurt am Main (dpa/nd). Die deutsche Erzeugung von Biodiesel bricht nach einem Zeitungsbericht dramatisch ein - die Erzeuger bangen um ihr Bestehen. Wie die Frankfurter Allgemeine Zeitung unter Berufung auf den Branchenverband VDB schreibt, sehen sich viele der deutschen Produktionsstätten in ihrer Existenz bedroht, da staatlich begünstigter Biodiesel aus Argentinien oder Indonesien den Markt überschwemme. Die Erzeugung der deutschen Produktionsstätten brach laut VDB im zweiten Quartal auf rund 475 000 Tonnen ein. Die Kapazitätsauslastung sei von 75 auf 58 Prozent zurückgegangen, meldeten die 22 Unternehmen.

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung