Produktionsstopp bei Opel Eisenach

Eisenach. Der Autobauer Opel hat wegen gesunkener Nachfrage nach seinen Kleinwagen Corsa und Adam die Produktion im Werk Eisenach am Montag gestoppt. Die Bänder stünden für fünf Tage still, sagte Opel-Sprecher Ulrich Weber. Bereis am vergangenen Freitag, einem Brückentag nach dem Reformationstag in Thüringen, seien keine Autos vom Band gelaufen. Schon im Oktober hatte Opel wegen der Nachfrageschwäche vor allem in Südeuropa die Produktion in Thüringen tageweise gedrosselt. dpa/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung