Kein Kauz

Anwalt über Gurlitt

Der Anwalt von Cornelius Gurlitt wehrt sich gegen das Image seines Mandanten in der Öffentlichkeit. Der 81-Jährige sei kein weltfremder Kauz, sagte Rechtsanwalt Hannes Hartung der dpa. »Er ist unheimlich interessiert an Politik, Nachrichten und liest wahnsinnig viel Zeitungen.« Er treffe Cornelius Gurlitt mehrmals im Monat und telefoniere oft mit ihm. Gegen die Berichterstattung über seinen Mandanten wolle er auch gerichtlich vorgehen. »Ja, er ist ein sehr zurückhaltender, ruhiger und schüchterner Mensch, aber ihm daraus einen Vorwurf zu machen, kann ich absolut nicht verstehen.« dpa/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung