Gleichberechtigung

Kolossaler Balanceakt

Im japanischen Sport Sumo spielen Frauen nur als Zuschauerinnen eine Rolle. Das muss sich ändern, finden immer mehr Fans und Athletinnen

Felix Lill

Frau und Fußballerin

Die Torschützenkönigin der EM unterstützt die Kampagne #KeinFrauenfußball

Alexander Ludewig

Auf der Straße zurückschlagen

Drei Jahre nach dem großen Frauenstreik stehen Frauenrechte in der Schweiz immer noch unter Beschuss

Florian Sieber, Winterthur

Langsam gen Gleichstellung

Selbstbestimmung für Frauen ist zentrales Thema des Hatun-Sürücü-Preises, den die Berliner Grünen verleihen

Lola Zeller

Vor den Männern im Ziel

Im Radsport der Frauen hat sich viel getan. Ohne große deutsche Hoffnungen startet die zweite Auflage von Paris-Roubaix

Tom Mustroph

Lob der Frau

»Parität jetzt!«, fordert Rita Süssmuth

Karlen Vesper

Ein Symbol der Absonderung

Die Paralympics 2008 in Peking brachten kaum Inklusionsfortschritte für Behinderte in China. Das werden die Winterspiele nun wohl auch nicht

Ronny Blaschke

Männerwirtschaft

Ulrike Wagener über gestiegene Frauenquote in Dax-Konzernen

Ulrike Wagener

Sexparties als Gesellschaftskritik

Sexparties können eine Form von sexueller Befreiung und sexpositiver Kritik an der konventioneller Geschlechterordnung sein. Sie können aber auch klassische gesellschaftliche Muster normgetreu reproduzieren.

Yulia Myshka

Mann muss nur wollen

Die Vierschanzentournee muss sich endlich für Frauen öffnen

Oliver Kern

Aussichtslose Kandidatin

Birthe Berghöfer über Personalentscheidungen unter dem Deckmantel der Gleichberechtigung

Birthe Berghöfer

Gleichgestellt kombinieren

Im Nordischen Skisport werden die Frauen auch im Zweikampf auf Sprungschanzen und Langlaufloipen endlich sichtbarer

Lars Becker